Skip to main content

Beste Haarschnitte für Frauen Herbst-Winter 2018-2019

Mit der neuen kommenden Saison möchte jeder von uns etwas ändern. Manchmal verschwindet dieser Wunsch nach dem Kauf eines neuen Paares von Schuhen, aber es gibt Fälle, in denen nur radikale Veränderungen diesen Trend ausgleichen können. Und dann geht alles Hand in Hand: Scheren, Haarfärbemittel in den kräftigsten Nuancen, Lockenwickler und ein Arsenal an Haarstyling-Produkten. Modische Haarschnitte im Herbst-Winter-Zeitraum 2017-2018 erlauben es Ihnen nicht, dumme Dinge als Folge spontaner Entscheidungen zu machen, aber Sie werden wahrscheinlich auch die Länge Ihrer Haare ändern müssen. Kurze Haarschnitte sind in dieser Saison äußerst beliebt: Der Klassiker erhält neue Formen, wird natürlicher und entspannter. Der gleiche Trend hat die Haarlänge erreicht, die maximal leicht verdünnt sein wird.

"

Garçon

Dieser leichte Haarschnitt stammt aus Frankreich und hat immer noch den französischen Charme, den er vor Jahrzehnten hatte. Garcon zeichnet sich durch die kurze Haarlänge und den geraden Teil im Bereich der Schläfen aus, der Gesicht und Hals ablenkt. In dieser Saison behält der Haarschnitt sein traditionelles Aussehen bei, aber Sie müssen etwas Volumen hinzufügen: Tragen Sie dazu eine kleine Menge Volumen-Mousse an den Wurzeln auf und verteilen Sie es mit einem runden Pinsel. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Haare chaotisch zu ordnen und mit einem Haarspray zu besprühen.

"

"

"

Seitlich gekehrter Pony für jede Haarlänge

Nun ist es nicht mehr nötig, Zeit und Nerven zu verschwenden, um den Pony zu ordnen, bevor er in die Stadt geht: Je mehr es ungeordnet aussieht, desto besser ist es. Es ist nicht nötig, es zu begradigen und auf der gesamten Stirnfläche anzuordnen. Es reicht aus, es diagonal oder durch Teile zu platzieren. Sehr beliebt sind die Kaskaden und Fransen-Pony, die die Fantasie auslösen: gelockt, ordentlich usw.

"

"

"

Französischer Chic: Curly Bob

Wir haben bereits festgestellt, dass je natürlicher Ihr Haar aussieht, desto besser, auch wenn es sich um einen geformten Haarschnitt handelt. Die Herbst-Winter-Saison 2017-2018 scheint Frisuren zu schaffen, die Sie nicht unter dem Hut verstecken können oder der Wind ruinieren kann. Der klassische Bob braucht nicht einmal Volumen und die ideale runde Form, die den Spiegel für einige Stunden vermisst. Damit das Buch modern aussieht, müssen Sie einen leichten lockigen Effekt über die gesamte Haarlänge erzeugen. Tragen Sie dazu das Styling-Mousse (mit leichten Drehungen) auf Ihr nasses Haar auf und trocknen Sie es ab. Solche unschuldigen Locken helfen Ihnen, Ihr Haar zu ordnen und bleiben den ganzen Tag über.

"

"

"

"

"

"

Einseitige Frisuren

Eine andere Möglichkeit, Bob- oder Carre-Haarschnitt originell aussehen zu lassen, besteht darin, einen großen Teil des Haares auf einer Seite zu kämmen und einen geraden Weg zu machen. In diesem Fall können Sie übrigens den Effekt des nassen Haares auswählen und lockere Locken über die gesamte Länge und in Abendkleidern erzeugen. Das nicht abgedeckte Ohr kann mit einem Ohrstöpselohrring verziert werden.

"

"

"

Audrey Hepburn Pixie Haircut

Die berühmte Schauspielerin Audrey Hepburn, das Symbol der fünfziger Jahre, war die erste, die Pixie-Frisur in Mode brachte. Sie hatte diese Frisur im Film „Romantic Holidays“ und hat seitdem die Rebellen erregt, die nicht ohne Abenteuer auskommen können. Dieser Haarschnitt erinnert an den männlichen Stil, das Bild wird jedoch so elegant und feminin, dass es im Wettbewerb um das Recht, als das feinste Recht bezeichnet zu werden, immer den ersten Platz einnimmt. In dieser Saison sind die Fäden gegen das Haarwachstum eingestellt und die Haarspitzen neigen zur Stirn, gekrönt von kurzen Pony. Die aktuellste Version ist der Pixie-Haarschnitt mit mehreren Farbnuancen.

"

"

"

"

Abgestufter Haarschnitt

Der gradierte Carre-Haarschnitt unterscheidet sich in keiner Weise vom klassischen Straight-Carre, aber in dieser Saison gibt es einen Unterschied. Das leicht gewellte Haar unterschiedlicher Länge fügt sich in chaotischer Reihenfolge zusammen. Das Diplom hat eine präzisere Form, deren Anordnung keinen zusätzlichen Aufwand erfordert: maximaler Effekt nasser Haare (wenn Sie möchten).

"

"

"

"

"

Langer Haarschnitt

Für diejenigen, die es noch nicht wagen, ihre Haare zu kürzen, und auch das äußere Erscheinungsbild zu ändern, gibt es diese wunderbare Option, wie beispielsweise das Haar für langes Haar. Darüber hinaus eignet sich dieser Haarschnitt für alle Haartypen: von natürlich gerade bis lockig, in jeder Stärke. Langes Haar ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Haar aufzufrischen und das Aussehen zu verbessern, indem Sie es auf diese Weise verkürzen. Wer weiß, vielleicht wird dieser Haarschnitt Ihre Visitenkarte!

"

"

"

"

"

"

Ausdünnen langer Haare

Sie wissen nicht, was Sie mit Ihrer Haarlänge beim Friseur machen sollen, aber Sie möchten Ihr Image ändern? Eine dünnere Schere wird Ihnen helfen. Unter Berücksichtigung Ihres Haartyps und einiger anderer individueller Merkmale kann der Spezialist mit seiner Hilfe wahre Wunder schaffen! Um die Form eines stumpfen Haares zu erhalten, können die oberen Schnüre dünner gemacht werden, und die Haarbesitzer können sich ohne Angst zum Friseur begeben, um diese Prozedur durchzuführen. Das Volumen wird in diesem Fall gleichmäßig verteilt; Das Haar wird heller und wirkt sich günstig auf seinen Zustand aus.

"

"

"

"

Das Bild der neuen Herbst-Winter-Saison 2017-2018 sieht natürlich aus und erfordert keine strukturierten Haarschnitte und komplizierten Konstruktionen. Darüber hinaus ist jede der aufgelisteten Frisuren einfach zu pflegen, wodurch Sie Zeit sparen und jeden Tag charmant aussehen können!

"

"

"

"

"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.